Welche Besonderheiten hat ein Wohnmobil Navi?

Besonderheiten hat ein Wohnmobil Navi
Besonderheiten hat ein Wohnmobil Navi

Grundsätzlich lässt sich auch in einem Wohnmobil jedes PKW-übliche Navi problemlos verwenden. Allerdings können spezielle Wohnmobil Navis noch etwas mehr. Was das ist und was Sie bei der Anschaffung beachten sollten, erfahren Sie hier.

Die zurzeit am stärksten vertretene Fraktion der Wohnmobil Navigationsgeräte bestechen durch ihre Einfachheit: Ein mobiles Gerät mit integriertem Touchscreen-Monitor und eingebauter Satellitenempfangsantenne. Zwar gibt es auch Wohnmobile mit fest eingebautem Navi, doch die mobilen Geräte sind einfach praktischer. Mit nur wenigen Handgriffen sind sie in nahezu jedem Fahrzeug nachträglich installiert, für den Dauerbetrieb ist nur ein Stromanschluss notwendig. Befestigt werden die Geräte meist über eine Halterung mit Saugnapf an der Frontscheibe, so dass sie sich auch leicht in mehreren Fahrzeugen benutzen lassen.

Bedient werden die Geräte über den berührungsempfindlichen Bildschirm, über den Sie bequem die Zieladresse eintippen und die weiteren Einstellungen vornehmen können. Die Zielführung erfolgt über eine Karten- und Pfeildarstellung, parallel erfolgt eine Ansage über den ins Gerät integrierten Lautsprecher. Das Kartenmaterial liegt auf einer austauschbaren Speicherkarte, Aktualisierungen oder Karten anderer Länder lassen sich üblicherweise beim Hersteller nachkaufen.

Für den mobilen Einsatz lässt sich das Gerät auch per Akku oder Batterie betreiben, wobei sich die Laufzeiten in der Regel aufgrund des großen, beleuchteten Bildschirms im Bereich von wenigen Stunden bewegen.

Die GPS-Empfangsantenne ist bei den meisten Geräten ins Gehäuse integriert. Bei manchen Wohnmobilen mit metallbedampfter, wärmeabweisender Frontscheibe kann es zu Empfangsproblemen kommen, da die Scheibe einen Teil der ohnehin schon recht schwachen Satellitensignale abschirmt. In diesen Fällen ist der Einsatz einer externen Antenne notwendig, die entweder auf dem Fahrzeug oder z. B. unter der Heckscheibe angebracht werden muss. Nicht alle Geräte verfügen jedoch über einen Anschluss für eine solche Zusatzantenne. Wohnmobil-Frontscheiben, die mit dieser Klimaschutzbeschichtung versehen sind, erkennt man daran, dass sie im Sonnenlicht leicht lilafarben bis bräunlich spiegeln. Sollte das bei Ihrem Fahrzeug der Fall sein, erkundigen Sie sich sicherheitshalber bei Ihrem Fahrzeughersteller, ob durch die Klimaschutzverglasung mit einer Empfangsbeeinträchtigung zu rechnen ist.

Besondere Funktionen eines Wohnmobil Navis

Die Basisfunktionen sind bei allen Geräten gleich. Jedes wird Sie mehr oder weniger gut von A nach B führen. Die Unterschiede von PKW Navis zu speziellen Wohnmobil Navis liegen hauptsächlich in der zusätzlichen Ausstattung.

Folgende Merkmale weisen spezielle Wohnmobil Navis auf

Warnung vor Gewichtsbeschränkungen

Nicht alle Straßen und vor allem Brücken können bzw. dürfen mit einem Wohnmobil befahren werden. Insbesondere bei großen Wohnmobilen können Gewichtsbeschränkungen zu einem echten Problem werden. Daher berücksichtigen Wohnmobil Navis solche Beschränkungen und teilen sie dem Fahrer mit, bevor er eine bestimmte Route nehmen möchte. Es werden dann geeignete Ausweichrouten vorgeschlagen.

Beachten von Höhengrenzen

Ähnlich wie bei Gewichtsbeschränkungen müssen auch Höhengrenzen bei einer Tour mit dem Wohnmobil beachtet werden, insbesondere bei großen Fahrzeugen. Auch hier erkennt ein Wohnmobil Navi bestehende Höhengrenzen auf der gewählten Route, macht den Fahrer darauf aufmerksam und schlägt ggf. Ausweichrouten vor.

Berücksichtigung von Straßenbreiten

In ländlichen Gegenden – insbesondere in südlichen Ländern – sowie in Innenstädten haben Wohnmobilfahrer oft Probleme mit zu schmalen Straßen. Wer einmal in einer solchen Gasse festgesteckt hat, weiß um das Problem. Auch in diesem Fall weiß das Wohnmobil Navi Rat – es warnt vor zu schmalen Straßen und schlägt alternative Routen bzw. Ziele vor.

Stellplätze / Campingplätze finden

Wäre es nicht schön, wenn das Navi schöne Stellplätze und geeignete Campingplätze kennen und dem Fahrer vorschlagen würde? Ein Wohnmobil Navi kann das! Es schlägt in Abhängigkeit von der gewählten Route sowohl Platze zum Freistehen als auch Campingplätze in erreichbarer Nähe vor.

Dies waren nur einige der Sonderfunktionen, die ein gutes Wohnmobil Navi aufweist. Natürlich hängt der Funktionsumfang auch vom Preis ab. Daher empfiehlt es sich, vor dem Kauf die persönlichen Anforderungen und Wünsche zu eruieren und die angebotenen Geräte gründlich zu vergleichen.

Über Autoradio_Magazin 55 Artikel
Hey, ich bin Matthias Inhaber und Autor der meisten Inhalte auf dieser Seite. Ich betreibe neben diesem Autoradio Magazin noch zahlreiche weitere Projekte in verschiedenen Themengebieten. Neben zahlreichen Magazinen im Werkzeugbereich, wie zum Beispiel den werkzeugblog.net, betreiben wir auch Info Seiten zu verschieden Autothemen, wie cult7.de als allgemeinen Autoratgeber mit Schwerpunkt Fahrzeugaufbereitung und Android Autoradios und auf autoradio-mit-navi.com eine Infoseite zu Autoradios mit Navigation. Hier auf dem neuen Autoradio-Magazin.de wollen wir jetzt noch umfangreicher über Autoradios, den Einbau und weiteres Zubehör berichten Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*