Autoradio einbauen & anschließen: Darauf ist zu achten

Autoradio einbauen & anschließen: Darauf ist zu achten
Autoradio einbauen & anschließen: Darauf ist zu achten

Es ist soweit: Das neue Autoradio ist da, nun muss es nur noch eingebaut und angeschlossen werden. Doch muss man dazu extra in eine Werkstatt fahren?

Nicht unbedingt!

Wer etwas handwerkliches Geschick mitbringt und eine detaillierte Anleitung zum Ein- und Ausbau des Autoradios an der Hand hat, kann den Einbau und Anschluss auch selbst erledigen.

Worauf Sie dabei achten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Wir beziehen uns hier hauptsächlich auf 1-DIN-Geräte. Die Installation von 2-DIN-Radios ist jedoch sehr ähnlich. Wenn Sie Ihr Autoradio selbst installieren, sparen Sie unnötige Kosten für den Einbau. Die Installation eines Autoradios ist wirklich keine Hexerei und sollte auch für Unerfahrene kein Problem sein. Dennoch gibt es einige Gefahren und Fallstricke, auf die wir Sie hier hinweisen. Der Zeitaufwand beträgt lediglich 15-30 Minuten. Die notwendigen Werkzeuge sind oft im Lieferumfang enthalten. Dennoch haben wir eine kleine Liste von Werkzeugen zusammengestellt, die Sie für den Einbau in Ihr Autoradio benötigen:

  • Werkzeug zum Ausbau des alten Radios
  • Schraubendreher, evtl. verschiedene
  • Einbaurahmen
  • ISO-Adapter (bei Bedarf)

Die Installation des Autoradios

Zunächst trennen Sie die Autobatterie vom Stromnetz. Dieser Schritt sollte aus Sicherheitsgründen auf keinen Fall unterlassen werden. Wenn Sie das Ausziehwerkzeug Ihres alten Autoradios noch besitzen, stecken Sie dieses in die vorgesehenen Öffnungen, die sich meist links und rechts vom Display befinden. Wenn nicht, können Sie es auch mit einer Büroklammer oder einem Draht versuchen. Oft sind mehrere Versuche nötig, bis es klappt.

Der weitere Vorgang:

  • Ziehen Sie das Radio vorsichtig aus dem Montagerahmen und entfernen Sie alle Kabel.
  • Biegen Sie die Metallklammern, die den Montagerahmen am Radioschacht halten, mit dem Schraubendreher nach oben.
  • Ziehen Sie nun den Montagerahmen heraus.

So installieren Sie das neue Radio

Im Grunde genommen wird das neue Autoradio umgekehrt wie zuvor beschrieben eingebaut. Trotzdem sind ein paar Dinge zu beachten, wie die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt:

  • Stecken Sie den neuen Montagerahmen (falls vorhanden) in den Radioschacht.
  • Biegen Sie mit dem Schraubendreher die vorgesehenen Metallklammern am Rahmen herunter, um den Rahmen im Schlitz zu fixieren.
  • Verbinden Sie jetzt den ISO-Stecker sowie das Antennenkabel mit dem neuen Autoradio. Bei vielen Autoradios stehen die genauen Details zum Anschluss in der vom Hersteller mitgelieferten Anleitung.
  • Schieben Sie das Autoradio vorsichtig in den neuen Montagerahmen und üben Sie einen leichten Druck aus, bis das Gerät fest arretiert.
  • Schließen Sie die Autobatterie wieder ans Fahrzeugstromnetz an.

Sofern Sie alle Schritte korrekt ausgeführt haben, müsste das neue Autoradio einwandfrei funktionieren. Falls nicht, lesen Sie im Autoradio-Handbuch nach, ob weiteren Schritte für das Modell erforderlich sind.

Mögliche Fallstricke & Probleme

Sollte es bei der Montage des neuen Gerätes zu Problemen kommen, liegt das meist nur an einer Kleinigkeit. So müssen die Kabel vor dem Einsetzen des Radios richtig angeordnet werden, damit kein Kabel eingequetscht wird. Teilweise steht hinter dem Gerät nur sehr wenig Platz zur Verfügung, so dass die Kabel schnell eingequetscht werden, wenn Sie das Autoradio mit etwas mehr Kraft in den Steckplatz schieben.

Um einen Kurzschluss zu vermeiden, sollten Sie außerdem unbedingt darauf achten, dass der positive und negative Pol im ISO-Stecker nicht vertauscht werden. Man erkennt die Pole insbesondere an den Farben – normalerweise ist der Pluspol rot gekennzeichnet und der Minuspol schwarz – teilweise aber auch braun oder blau.

Fazit

Der reine Einbau und Anschluss eines Autoradios ist kein Hexenwerk und kann auch von Menschen erledigt werden, die sonst mit Elektronik nichts am Hut haben. Mit den hier dargestellten Tipps sollte auch Ihnen das problemlos gelingen.

Über Autoradio_Magazin 26 Artikel
Neben zahlreichen Magazinen im Werkzeugbereich, wie zum Beispiel den werkzeugblog.net, betreiben wir auch Info Seiten zu verschieden Autothemen, wie cult7.de als allgemeinen Autoratgeber mit Schwerpunkt Fahrzeugaufbereitung und Android Autoradios und auf autoradio-mit-navi.com eine Infoseite zu Autoradios mit Navigation. Hier auf dem neuen Autoradio-Magzin.de wollen wir jetzt noch umfangreicher über Autoradios, den Einbau und weiteres Zubehör berichten

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*